Ausschreibung "deutsch-israelischer" Austausch im Oktober 2011

07:34 27.08.2011 von Niels Haberlandt

Israel, das heilige Land: 7,5 Millionen Menschen, faszinierend, kulturell und landschaftlich vielfältig, absolut dynamisch. Die Brandenburgische Sportjugend im LSB e.V. (BSJ) bietet die Möglichkeit genau das hautnah zu erleben, Israel kennen zu lernen und mit israelischen Jugendlichen Freundschaften zu schließen. Gemeinsam mit dem Verein Ra’anana e.V., organisiert die BSJ, den ersten bilateralen Jugendaustausch im Sportbereich, in der israelischen Stadt Beana.
Die Brandenburgische Sportjugend c/o Ra’anana e.V. suchen deshalb interessierte Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 25 Jahren für das folgende Jugendaustauschprogramm:
Termin: 02.10.-12.10.2011

  • Teilnehmerkreis: Geplant sind 15 deutsche  Jugendliche aus dem Land Brandenburg
  • Programm: Die deutschen und israelischen Jugendlichen verbringen die 10 Tage gemeinsam in Israel in Beana, eine nördliche, arabische Stadt in der Nähe von Haifa und Akko.
  • Die Besuchsorte in Israel sind uns noch nicht bekannt. Sie werden im Laufe der Vorbereitung kommuniziert.  Partnerorganisation in Israel ist „Yadim Lehatsafon“ (Hände für den Norden).
  • Unterkunft: Die Teilnehmer werden in israelischen Gastfamilien untergebracht.
  • Kosten: Der Teilnehmerbeitrag ist 420,00 € pro Person. Hier sind folgende Kosten enthalten: Vorbereitung, Flüge, Programm, Unterkunft, T-Shirt, Unfall/Haftpflichtversicherung.

Bewerbungen bitte bis zum 09.09.2011 mit dem beigefügten Formular und einem digitales Passfoto an n.haberlandt@sportjugend-bb.de bzw. per Fax an 03381/794513. Original per Post an Ra´anana e.V. z. Hd. Niels Haberlandt, Triglafweg 8, 14770 Brandenburg an der Havel. Rückfragen unter 0170/8586499.

Zurück

Einen Kommentar schreiben