Die Ausschreibung "Deutsch - Chinesischer Jugendaustausch 2011"

10:20 25.03.2011 von berta

China, das Land der Mitte: 1,5 Milliarden Menschen, faszinierend, kulturell vielfältig, absolut dynamisch. Die Brandenburgische Sportjugend im LSB e.V. (BSJ) bietet die Möglichkeit genau das hautnah zu erleben, China kennen zu lernen und mit chinesischen Jugendlichen Freundschaften zu schließen. Gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend organisiert die BSJ den ersten bilateralen Jugendaustausch im Sportbereich.


Die Brandenburgische Sportjugend sucht deshalb interessierte Teilnehmer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren für das folgende Jugendaustauschprogramm:
Termin: 15.05.-29.05.2011

• Teilnehmerkreis: Geplant sind 25 deutsche und 25 chinesische Teilnehmer
• Programm: Die deutschen und chinesischen Jugendlichen verbringen die erste Woche gemeinsam in Deutschland mit den Besuchsorten Berlin, Brandenburg an der Havel und Cottbus und reisen in der zweiten Woche gemeinsam nach China. Bitte beachtet, dass ihr am kompletten Programm in Deutschland und China teilnehmen sollt.
• Die Besuchsorte in China sind uns noch nicht bekannt. Sie werden im Laufe der Vorbereitung kommuniziert. Partnerorganisation in China ist der Allchinesische Jugendverband.
• Die Teilnehmer müssen bereit sein, für die Zeit des Programmes persönliche Interessen zurückzustellen.
• Kosten: Es entfällt ein Eigenanteil von 550,00 € pro Person. Hier sind folgende Kosten enthalten: Vorbereitung, Flüge, Programm, Unterkunft, eventuell. Einkleidung, Unfall/Haftpflichtversicherung, Visum.
• Für Jugendliche, die  ihr „Freiwilliges Soziales Jahr im Sport“ bei der BSJ ableisten, wird die Teilnahme an der Begegnung als Bildungsmaßnahme im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Seminartage angerechnet. (Mehr Infos unter 033205/204808).


Bewerbungen sendet bis zum 11.04.2011 mit dem beigefügten Formular  an c.matthews@sportjugend-bb.de und v.ozolina@sportjugend-bb.de bzw. per Fax an 0331/9719887. Original per Post an Brandenburgische Sportjugend im LSB e.V., z. Hd. Carsten Matthews/Vita Ozolina, Schopenhauerstraße 34, 14467, Potsdam. Rückfragen unter 0331/9719856 oder 0331/9719859.


Wir behalten uns das Recht vor die Teilnehmer selbst auszuwählen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben