Deutsch-israelische Begegnungen 2011: Übersicht

12:01 24.03.2011 von Alice Recht

Es geht wieder los für die Mitglieder von Ra’anana e.V.. Der Verein, der schon lange Erfahrung in der Organisation sport orientierter deutsch-israelischen Jugendtreffen hat, organisiert in diesem Jahr 5 Jugend- und Fachkräfte Maßnahmen in Kooperation mit der Brandenburgischen Sportjugend im Landessportbund e.V. und Partnern aus Israel.

Die erste Maßnahme in diesem Jahr hat mit einem Fachkräftetreffen in Israel im Kibbutz Ravid bei der Rashi Foundation vom 13.03. bis zum 20.03.2011 angefangen. Acht deutsche Teilnehmer und mindestens acht israelische Teilnehmer aus verschiedenen Organisationen haben sich um das Thema „Straßenfußball für Toleranz“ getroffen, in dem Ziel diese Sportmethode auch in Israel umzusetzen.

Im April geht es weiter mit der Reise einer deutschen Jugendgruppe nach Ra’anana, Israel vom 17.04. bis zum 01.05.2011. Die 15 deutschen Teilnehmer werden dort 15 andere Jugendliche aus Israel kennenlernen, und an einem gemeinsamen Programm während ihres Aufenthalts mit ihnen teilnehmen. Diese Jugendbegegnung wird mit dem Partner Hapoel Ra´anana in Kooperation mit Brandenburg an der Havel organisiert. Als Vorbereitungsseminar treffen sich die deutschen Jugendlichen während dem Wochenende vom 26-27.03.2011 im Schloss Gollwitz, eine Begegnungstätte für Jugendarbeit und deutsch-israelischen Auseinandersetzung spezialisiert.

Die Rückbegegnung dieses Austausches wird vom 20.07. bis zum 03.08.2011 in Brandenburg an der Havel stattfinden. Die 15 Israelis sind in die Stadt eingeladen und werden in Gastfamilien untergebracht. Gemeinsam mit den 15 anderen deutschen Jugendlichen werden sie ein Kultur- und Sportprogramm erleben, und dabei die Möglichkeit haben, Ausflüge im Land Brandenburg, sowie nach Leipzig und nach Prag, Tschechien, zu machen. Außerdem werden sie auch Zeit mit der japanischen Jugendgruppe verbringen, die von dem Stadtssportbund von Brandenburg an der Havel gleichzeitig empfangen wird, und zusammen Sport treiben.

Eine zweite Begegnung im Land Brandenburg ist (voraussichtlich) vom 07.08. bis zum 17.08.2011geplant. Willem Luyckx, von unserem Partner die Rashi Foundation, kommt zum dritten Mal mit einer israelischen Jugendgruppe nach Deutschland. Diese Begegnung betrifft 15 israelische Teilnehmer und 15 deutsche Teilnehmer und findet in den Städten Brandenburg an der Havel, Wittenberge, Premnitz und Gollwitz statt.

Der Veranstaltungsplan 2011 wird mit einem letzten Fachkräftetreffen in Brandenburg an der Havel im November abschliessen.

Wenn Sie Interesse haben, an dem Jugendaustäusch teilzunehmen, oder uns mithelfen möchten, schreiben Sie uns bitte unter mail@raanana-ev.de. Besonders suchen wir noch Gastfamilien in Brandenburg an der Havel für die Rückbegegnung in Juli.

Zurück

Einen Kommentar schreiben